Salta e vai al contenuto principale
  • Deutsch
  • English
  • français
  • Español
  • Italiano
  • Nederlands
  • Australia

    Australia

    (AUD $)

  • Austria

    Austria

    (EUR €)

  • Belgio

    Belgio

    (EUR €)

  • Bulgaria

    Bulgaria

    (BGN лв.)

  • Canada

    Canada

    (CAD $)

  • Cechia

    Cechia

    (CZK Kč)

  • Cipro

    Cipro

    (EUR €)

  • Corea del Sud

    Corea del Sud

    (KRW ₩)

  • Croazia

    Croazia

    (EUR €)

  • Danimarca

    Danimarca

    (DKK kr.)

  • Emirati Arabi Uniti

    Emirati Arabi Uniti

    (AED د.إ)

  • Estonia

    Estonia

    (EUR €)

  • Finlandia

    Finlandia

    (EUR €)

  • Francia

    Francia

    (EUR €)

  • Germania

    Germania

    (EUR €)

  • Giappone

    Giappone

    (JPY ¥)

  • Grecia

    Grecia

    (EUR €)

  • Irlanda

    Irlanda

    (EUR €)

  • Israele

    Israele

    (ILS ₪)

  • Italia

    Italia

    (EUR €)

  • Lettonia

    Lettonia

    (EUR €)

  • Lituania

    Lituania

    (EUR €)

  • Lussemburgo

    Lussemburgo

    (EUR €)

  • Malaysia

    Malaysia

    (MYR RM)

  • Malta

    Malta

    (EUR €)

  • Norvegia

    Norvegia

    (EUR €)

  • Nuova Zelanda

    Nuova Zelanda

    (NZD $)

  • Paesi Bassi

    Paesi Bassi

    (EUR €)

  • Polonia

    Polonia

    (PLN zł)

  • Portogallo

    Portogallo

    (EUR €)

  • RAS di Hong Kong

    RAS di Hong Kong

    (HKD $)

  • Regno Unito

    Regno Unito

    (GBP £)

  • Romania

    Romania

    (RON Lei)

  • Singapore

    Singapore

    (SGD $)

  • Slovacchia

    Slovacchia

    (EUR €)

  • Slovenia

    Slovenia

    (EUR €)

  • Spagna

    Spagna

    (EUR €)

  • Stati Uniti

    Stati Uniti

    (USD $)

  • Svezia

    Svezia

    (SEK kr)

  • Svizzera

    Svizzera

    (CHF CHF)

  • Ungheria

    Ungheria

    (HUF Ft)

Double Cleansing: So wichtig ist die doppelte Gesichtsreinigung

Double Cleansing: So wichtig ist die doppelte Gesichtsreinigung

Nur wenige Schritte der Hautpflege sind so wichtig wie die Reinigung, denn sie bildet die Grundlage für den Rest Ihrer Routine. Besonders nachts sorgt die doppelte Reinigung dafür, dass die Haut mit einer Tiefenreinigung angemessen vorbereitet ist.

Die doppelte Reinigung ist genau das, wonach es klingt: die Haut wird zweimal gereinigt. Das Konzept dahinter besteht darin, zunächst alles zu entfernen, was sich auf der Haut befindet (z. B. Make-up, Sonnencreme, Schmutz, Öl und Ablagerungen des Tages), und dann die Haut ein zweites Mal in der Tiefe zu reinigen. Die Methode hat ihren Ursprung in Korea und ist ein fester Bestandteil der K-Schönheitsrituale, erfreut sich in den letzten Jahren aber auch weltweit wachsender Beliebtheit. Dabei umfasst diese Reinigungsmethode in der Regel zwei verschiedene Arten von Reinigungsprodukten: ein ölbasiertes und ein wasserbasiertes. Dieser zweistufige Prozess soll eine gründliche Reinigung gewährleisten, die die Haut sauber und für den Rest der Routine vorbereitet macht.

Was sind die Vorteile der doppelten Reinigung?

Das Double Cleansing ermöglicht nicht nur eine gründlichere Reinigung, sondern zielt auch auf bestimmte Hautprobleme ab und fördert insgesamt einen gesünderen Teint. Zudem kann das Double Cleansing der Haut dabei helfen, Wirkstoffe besser aufzunehmen, so dass die anschließende Routine effektiver wirken kann.

Ob bei Ihrer Hautpflege eine doppelte Reinigung notwendig ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich spielen Ihr Hauttyp, Lebensstil und die Art, wie Sie Make-up oder Sonnenschutz verwenden eine Rolle dabei, ob sich der zusätzliche Reinigungsschritt lohnt. Am wichtigsten ist es, die Bedürfnisse der eigenen Haut herauszufinden, um die Hautpflege entsprechend anpassen zu können. Letztendlich kann das Double Cleansing zwar eine wertvolle Ergänzung der Hautpflegeroutine sein, sie ist aber nicht generell notwendig.

Wie funktioniert das Double Cleansing?

In der Regel wird eine doppelte Reinigung mit zwei verschiedenen Formeln durchgeführt. Die erste ist in der Regel eine Reinigung auf Ölbasis, z. B. ein Reinigungsöl, ein Balsam oder eine Reinigungscreme, die Unreinheiten mühelos abbauen und entfernen kann. Die zweite Reinigung, die darauf abzielt, die Haut zu glätten, aufzuhellen oder mit Feuchtigkeit zu versorgen, wird durch ein Gel, einen Schaum oder ein Mizellenwasser auf Wasserbasis erreicht. Wie bei jedem anderen Teil deiner Hautpflege sollte das Double Cleansing zum Hauttypen passen und beispielsweise niemals zu Spannungsgefühlen, Ausschlägen, Reizungen oder Ausbrüchen führen. Verwenden Sie daher Reinigungsprodukte, die optimal auf Ihren Hauttypen zugeschnitten sind.

Ist Double Cleansing täglich notwendig?

Wenn Sie täglich Sonnenschutz und starkes Make-up tragen, profitiert Ihre Haut am meisten von der doppelten Reinigung. Allerdings kommt es ganz auf den Hauttypen an und darauf, ob Ihre Haut die tägliche Reinigung überhaupt verträgt. Wenn Sie zu eher trockener und empfindlicher Haut neigen, kann es besser sein, auf das Double Cleansing zu verzichten. Es kommt einfach darauf an, was für Ihre Haut am besten funktioniert.